Neusilber zeichnet sich wegen des Nickelgehalts durch besondere Härte und Korrosionsbeständigkeit aus.
Wie alle Kupferlegierungen kann Neusilber nur mechanisch gehärtet werden, beispielsweise durch Kaltschmieden oder walzen. Eine Erwärmung (Glühen) über ca. 500 °C macht das Material wieder weich.

Wählen Sie hier Werkstoff und Erzeugnis für weitere Informationen:

PDF erstellen
erstelle PDF...