Kupfer

Kupfer besitzt eine hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit. Es ist gut korrosionsbeständig und lässt sich ohne besondere Probleme kalt umformen und dabei auch erheblich verfestigen. 

Man unterscheidet sauerstoffhaltiges (Cu-ETP), desoxidiertes (Cu-HCP u. DHP) sowie sauerstofffreies (Cu-OF) Kupfer. Dies spielt insbesondere bei der Wärmebehandlung, beim Schweißen oder Hartlöten eine Rolle (Stichwort "Wasserstoffversprödung").

Zur Fertigung unserer Erodierrohlinge verwenden wir zum Beispiel das unten aufgeführte Cu-ETP.

Durch einen Klick auf die Icons können sie zwischen den Abmessungen wechseln

Kupfer Rundstangen nach DIN EN 13601

Cu-ETP (E-Cu58)

CW004A (2.0065)

 

mm ø ca. kg/m   mm ø ca. kg/m   mm ø ca. kg/m
3 0,06   22 3,39   80 44,89
4 0,11   24 4,04   90 56,82
5 0,18   25 4,38   100 70,14
6 0,25   26 4,74   110 84,87
7 0,34   28 5,50   120 101,01
8 0,45   30 6,31   130 118,54
9 0,57   32 7,18   140 137,48
10 0,70   35 8,59   150 157,82
12 1,01   40 11,22   160 179,57
13 1,19   45 14,20   170 202,72
14 1,37   50 17,54   180 227,27
15 1,58   55 21,22   200 280,58
16 1,80   60 25,25   220 339,50
17 2,03   65 29,64   250 438,40
18 2,27   70 34,37      
20 2,81   75 39,46      
 

Kupfer Rundstangen nach DIN EN 13601

Cu-HCP (SE-Cu)

CW021A (2.0070)

 

ø (mm) kg/m   ø (mm) kg/m   ø (mm) kg/m
10 0,70   40 11,18   120 100,66
15 1,57   50 17,48   130 118,13
18 2,26   60 25,16   300 629,10
20 2,80   80 44,74      
30 6,29   100 69,90      
 
Die angebenen Gewichte sind theoretisch errechnet und unverbindlich.

NEU in OF-CU:
Kupfer Rundstangen nach DIN EN 13601

Cu-OF (OF-Cu)

CW008A (2.0040)

Abmessungsbereich: ø 15 - 80 mm, Metergewichte wie bei Cu-HCP