Messing (MS58, MS63, Sondermessing)

Messing besitzt gute Korrosionsbeständigkeit und lässt sich im Allgemeinen gut bearbeiten.

Messing kann im Gegensatz zu Stahl- und Aluminiumlegierungen nicht durch eine Wärmebehandlung gehärtet werden. Man kann die Festigkeit jedoch durch geeignete Wahl der Legierung oder durch mechanische Umformung (z.B. Walzen, Schmieden oder Ziehen in kaltem Zustand) steuern.

EN 1652 Kupfer und Kupferlegierungen - Platten, Bleche, Bänder, Streifen und Ronden zur allgemeinen Verwendung
EN 12163 Kupfer und Kupferlegierungen - Stangen für die allgemeine Verwendung
EN 12164 Kupfer und Kupferlegierungen - Stangen für die spanende Bearbeitung
EN 12166 Kupfer und Kupferlegierungen - Drähte zur allgemeinen Verwendung
EN 12167 Kupfer und Kupferlegierungen - Profile und Rechteckstangen zur allgemeinen Verwendung
EN 12168 Kupfer und Kupferlegierungen - Hohlstangen für spanenden Bearbeitung
EN 12420 Kupfer und Kupferlegierungen - Schmiedestücke
EN 12449 Kupfer und Kupferlegierungen - Nahtlose Rundrohre zur allgemeinen Verwendung